climbing
Go to the Main Page Hoempage Register Members List Team Members Portal Frequently Asked Questions Calendar Galerie Linkliste Search

climbing » h773 » Produkte im Test, Reviews & Meinungen » Getestet Gut Produktvorstellung Sicherungskarabiner K10G von Grivel "Clepsydra" » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Produktvorstellung Sicherungskarabiner K10G von Grivel "Clepsydra"
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
AdminSmurf Smurf is a male
Guide

images/avatars/avatar-318.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 29.07.2010
Posts: 421

Guide
Nachstieg/Toprope max.ca.: k.A.
Im Vorstieg max. ca.: 8
Ich Bouldere im Grad:: 7a

Produktvorstellung Sicherungskarabiner K10G von Grivel "Clepsydra"
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Produktvorstellung Sicherungskarabiner K10G von Grivel "Clepsydra"

Ja ich oute mich, immer wieder merke ich beim Sichern, "ups. der Schrauber ist ja gar nicht zu".
Das passiert selten, weil ich mich und meinen Kletterpartner immer checke,.... immer ?
Offensichtlich passiert es trotzdem, ein Bekannter schleicht um die Ecke, man wird abgelenkt und ein einfacher Handgriff vergessen. Das erschreckende dabei, nur in maximal der Hälfte der Fälle, in denen ich den Schrauber nicht zugedreht hatte, hat es mein Kletterer beim Partnercheck bemerkt. Und damit das noch mal klar ist, ich nehm den Partnercheck ernst und mache den immer, ziehe den Kletterer auch mal am Einsteigen am Seil zurück und verlange den Check. Immer ?
Ja Kruzifixverdammtnochmal, trotz dieser Pedanterie schleicht sich auch da die Ausnahme von der Regel ein. Und überdurchschnittlich oft, nämlich dann wenn man beim Einsteigen gestört oder in Gespräche verwickelt wird, passiert es dann. Erst vergisst man den Karabiner zududrehen und dann weil man so lange gequatscht hat, will der Kletterer endlich los und steigt in die Route ein, schwupps den Partnercheck auch vergessen...

Nun gegen diese Ablenkungsgefahr sind wir Menschen nicht gänzlich gefeit, aber ich habe mir nun einen Karabiner zugelegt, den ich nicht vergessen kann zuzudrehen. Gibt es schon klar, Trilock und ähnliche Konstruktionen die mich so furchtbar genervt haben, dass ich sie seltenst benutze. Nun gibt es einen "Safebiner" der in Punkto Sicherheit Oberliga ist und schnell einhändig zu bedienen ist, so einfach wie ein Schnapper !

Ich bin nun stolzer und extremst zufriedener Besitzer meines zweiten Twinlock, nach dem K6G nun den K10G von Grivel, welcher nun mit Verdrehschutz ausgestattet auch für Grigi, Megajul nahezu uneingeschränkt zu empfehlen ist (Smart,Click up,usw.) muss ich noch testen.
Mit dem Megajul, kann es je nach dem, welche Seite man nutzt um das Seil einzulegen, vorkommen, dass es nicht zu 100% blockiert, weil sich die Ausfräsung für den Karabiner mit der leicht eckig werdenden Rundung am Karabiner minimal verkanntet.
Da man das Bremsseil aber sowiso immer festhält, ist das nur eine Einschränkung der Bequemlichkeit und kein echtes Sicherheitsrisiko (falls da einer Panik schiebt).
Einige Sicherungsgeräte haben eine sehr kleine Aufnahme und das einhängen des K10G wird arg fummelig oder geht gar nicht, wie am Lifeguard (Mad Rock).
Aber HMS, Tubesichern und prinzipiell alle Autotuber kein Problem.
(Auch wenn hier natürlich wieder jeder Hersteller gerne sagt, dass sein Gerät nur mit seinem Karabiner benutzt werden darf. Der mündige erfahrene Kletterer darf sich sein eigenes Bild machen, der Anfänger soll machen was die Hersteller sagen smile

UPDATE 2019: Meinen ersten K10G habe ich nun wegen dem ausgeleierten Aussengate vorsorglich ausgesondert. Das blieb teilweise bis zu 5mm weit offen stehen. Ob das normaler verschleiß war, oder ob einer meiner Spezies das Ding überdehnt hat, leider keine Ahnung.

watch

Artikel Alpinsport Basis 2104

Artikel Begreunde August 2014

Smurf has attached this image (reduced version):
grivel k10g.jpg

Smurf versichert hiermit das dieser Anhang frei verfügbar ist, bzw. das Copyright bei Smurf liegt. Sollten Sie einen Copyrightverstoß feststellen, so wenden Sie sich bitte direkt an Smurf Das Anhängen von copyrightgeschützten Material ist gemäß unseren Regeln nicht gestattet.
Der Betreiber und die Moderatoren von h773.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von AdminSmurf am 22.06.2015 um 10:56 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
22.06.2015 10:56 Smurf is offline Send an Email to Smurf Search for Posts by Smurf Add Smurf to your Buddy List Send a Private Message to Smurf
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
climbing » h773 » Produkte im Test, Reviews & Meinungen » Getestet Gut Produktvorstellung Sicherungskarabiner K10G von Grivel "Clepsydra"

Views heute: 3.552 | Views gestern: 4.412 | Views gesamt: 1.322.393

Forum Software: Burning Board , Developed by WoltLab GmbH || Design by h773 || [ Nutzungsbestimmungen ] || [ Index ] || [ Privacy policy ]