climbing
Go to the Main Page Hoempage Register Members List Team Members Portal Frequently Asked Questions Calendar Galerie Linkliste Search

climbing » F.A.Q. Häufig gestellte Fragen » FAQ: Forum - Funktionen, Hinweise, Regeln » FAQ » Karabiner mit Verdrehschutz » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Karabiner mit Verdrehschutz
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
AdminSmurf Smurf is a male
Guide

images/avatars/avatar-318.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 29.07.2010
Posts: 421

Guide
Nachstieg/Toprope max.ca.: k.A.
Im Vorstieg max. ca.: 8
Ich Bouldere im Grad:: 7a

Karabiner mit Verdrehschutz
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Zum Sichern empfehlen sich Karabiner mit Verdrehschutz, um insbesondere bei Automaten und Autotubes die korrekte Funktion sicherzustellen. Es gilt zu beachten, dass nicht jeder Karabiner mit jedem Sicherungsgerät kompatibel ist. Angaben der Hersteller beachten !

DMM Belay Master


Der Urvater in dieser Klasse, der Plastikbügel fixiert nicht nur den Karabiner in der richtigen Position in der Anseilschlaufe, sondern läßt sich auch nur schliessen, wenn der Verschluss zu ist.

Nachteil: Nicht kompatibel mit dem Edelrid Megajul, JUL², und evtl. weiteren Sicherungsgeräten.

Mammut Craq Belay ( Standardkarabiner für das SMART )

Nein, dieser ist nicht vom "DMM Belay Master" abgekupfert, zumindest hat Mammut wohl eine Lücke im Patentschutz gefunden... großes Grinsen
Nachteil: Nicht kompatibel mit dem Edelrid Megajul

Edelrid Karabiner HMS Strike Slider FG

Der Verschlussmechanismus ist Geschmacksache...
Ich hab den elben als Schraubkarabiner, jetzt abgelöst von:

Grivel K10G Twinlock ( Tipp )

Ein absolut inovativer Verschluss, schneller und einfacher zu bedienen als alle anderen Safelockkarabiner. ( Übung vorrausgesetzt )

Black Diamond Magnetron Grid Lock

Guter Karabiner mit Kleinteiligem Verschluss, vermutlich nicht Alpintauglich da Vereisungsgefahr.
Einer der teuersten Karabiner überhaupt hmmm

Fazit: Am günstigsten ist der Black Diamon Grid Lock als Schrauber für ca 15€, am teuersten ist sein magnetischer Zwilling für 25€

Alle anderen liegen irgendwo dazwischen...
Preis-Tipp, der Gridlock von BD als Schrauber

Mein Favorit der neue Clepsydra K10G von Grivel für 19€ preislich vorne mit dabei und genial einfach + sicher

Alle Bilder ( und nicht näher beschriebene Karabiner ) nochmal

Smurf has attached these images (downsized versions):
71NPa5A05cL._SL1200_.jpg black diamon hms gridlock screwgate.jpg camp hms belay lock.jpg climbin technology concept tgl.jpg
climbing technology axis hms.jpg  dmm-belay-master-2-hms-karabiner-uni-dmm
.a872.jpg edelrid hms strike.jpg edelrid hms strike safelock.jpg
magnetron gridlock.jpg mammut craq.jpg salewa hms belay twist lock.jpg skylotec hms safe lock.jpg
grivel k10g.jpg

Smurf versichert hiermit das dieser Anhang frei verfügbar ist, bzw. das Copyright bei Smurf liegt. Sollten Sie einen Copyrightverstoß feststellen, so wenden Sie sich bitte direkt an Smurf Das Anhängen von copyrightgeschützten Material ist gemäß unseren Regeln nicht gestattet.
Der Betreiber und die Moderatoren von h773.de distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von AdminSmurf am 20.06.2015 um 08:50 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
20.06.2015 08:50 Smurf is offline Send an Email to Smurf Search for Posts by Smurf Add Smurf to your Buddy List Send a Private Message to Smurf
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
climbing » F.A.Q. Häufig gestellte Fragen » FAQ: Forum - Funktionen, Hinweise, Regeln » FAQ » Karabiner mit Verdrehschutz

Views heute: 3.262 | Views gestern: 4.412 | Views gesamt: 1.322.103

Forum Software: Burning Board , Developed by WoltLab GmbH || Design by h773 || [ Nutzungsbestimmungen ] || [ Index ] || [ Privacy policy ]