climbing
Go to the Main Page Hoempage Register Members List Team Members Portal Frequently Asked Questions Calendar Galerie Linkliste Search

climbing » h773 » Kletterhallen Übersicht Meinungen Infos » Biberach Kletterhalle "Sparkassendome" » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Biberach Kletterhalle "Sparkassendome"
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
AdminAdmin Admin is a male
Foren As


images/avatars/avatar-307.jpg

[meine Galerie]


Registration Date: 15.03.2005
Posts: 91

Guide
Nachstieg/Toprope max.ca.: k.A.
Im Vorstieg max. ca.: k.A.

Biberach Kletterhalle "Sparkassendome"
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Seit Anfang Juli 2021 hat nun in Biberach die neue Kletterhalle geöffnet.

Von der Größe her etwas auf der niedlicheren Seite, aber wenigstens wurde an der Höhe nicht gespart und kann sich mit jeder anderen Kletterhalle in dieser Beziehung messen.
( 40M Seil reicht )

Extreme Wandformen sucht man vergebens, leichte Winkeländerungen wurden aber meist geschickt integriert, so dass es auch für eine kleine plattige Ecke gereicht hat.

Der Boulderbereich ist eher klein, aber immerhin ca 50qm Bodenfläche, und wenn da gut geschraubt ist, würde das ja auch reichen.
Haben wir aber nicht weiter angeschaut, wir waren nur Seilklettern.

Die Bewertungen der durchweg ansprechend geschraubten Linien ist noch etwas wild, da wurde wohl vieles geschraubt und aus der Hüfte bewertet ohne dass jede Linie auch geklettert wurde.
Wie so oft in Kletterhallen ist der Bereich bis 7 zu weich bewertet.
Eine 6 besteht eigentlich nicht nur aus Bierhenkeln.
Aber dem Kletteraspiranten soll ja sein Erfolgserlebnis beschert werden.
Ab ca. UIAA 7, zumindest was ich davon geklettert bin, sind die Bewertungen dann etwas realistischer gewesen.
Das ist aber leider in vielen Hallen so, warum der Bereich 2-5 so völlig falsch bewertet wird, versteh einer.
gibt 2er Kletterei, die in der Halle als 5+ gilt ...

Die Zeit wird zeigen wie sich das alles entwickelt, die Öffnungszeiten erst ab 16 Uhr Wochentags sind für mich z.B. extrem ungünstig.

Die Halle verfügt über zwei easy descent Selbstsicherungsanlagen, einmal im hohen Hallenteil, einmal an der Einsteigerwand oben.

Die Preise für Getränke sind auf dem leider inzwischen üblichen hohen Niveau in Kletterhallen, und würde ich jedes mal im Training auch nur einen Kaffee trinken, wären das pro Jahr mehrere hundert Euro nur für mal einen Kaffee.
Danke dass man etwas für meine Gesundheit tut, ich habe mir Kaffee trinken daher inzwischen einfach komplett abgewöhnt.

Für das gesparte Geld kaufe ich mir lieber Klettergriffe für den eigenen Trainingsraum.

Admin has attached this image (reduced version):
20210717_150507.jpg

Admin versichert hiermit das dieser Anhang frei verfügbar ist, bzw. das Copyright bei Admin liegt. Sollten Sie einen Copyrightverstoß feststellen, so wenden Sie sich bitte direkt an Admin Das Anhängen von copyrightgeschützten Material ist gemäß unseren Regeln nicht gestattet.
18.07.2021 09:44 Admin is offline Send an Email to Admin Search for Posts by Admin Add Admin to your Buddy List Send a Private Message to Admin
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
climbing » h773 » Kletterhallen Übersicht Meinungen Infos » Biberach Kletterhalle "Sparkassendome"

Views heute: 521 | Views gestern: 650 | Views gesamt: 2.042.476

Forum Software: Burning Board , Developed by WoltLab GmbH || Design by h773 || [ Nutzungsbestimmungen ] || [ Index ] || [ Privacy policy ]